Häufig gestellte Fragen



Pläne

Ich möchte zu BigCommerce wechseln. Wie importiere ich meine Daten?

Kunden, Produkte, Bilder und Variationen können einfach aus einer herkömmlichen CSV-Datei in Ihren Shop bei BigCommerce importiert werden. Lesen Sie unsere Leitfäden für weitere Informationen zum Import von Daten oder erfahren Sie mehr über unsere Datenmigrations-Services und unsere Transfer-Apps, die den Import der Daten für Sie übernehmen.


Sind meine Daten hier sicher?

Die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihres Shops haben für uns oberste Priorität. Der Schutz Ihrer Website und Ihrer Daten wird durch Sicherheits- und Verschlüsselungstechnologie von militärischem Standard garantiert, die auch in Banken oder ähnlichen Institutionen verwendet wird. Hierfür steht auch unsere durchschnittliche Serververfügbarkeit von 99,99 %.


Kann ich meinen eigenen Domain-Namen verwenden?

Selbstverständlich. Wenn Sie bisher noch keinen Domain-Namen gekauft haben, können Sie dies auch über BigCommerce nachholen. Wenn Sie bereits über einen Domain-Namen verfügen, helfen wir Ihnen bei der Konfiguration, damit Sie ihn mit Ihrer BigCommerce-Website verwenden können.


Benötige ich ein eigenes SSL-Zertifikat?

Alle Pakete enthalten ein kostenloses SSL-Zertifikat und seitenweites HTTPS. Für erweitere SSL-Funktionen empfehlen wir den Kauf eines Premium-SSL-Zertifikats, das Sie ebenfalls bei uns erwerben können. Als Pro- oder Enterprise-Kunde können Sie auch ein Zertifikat eines Drittanbieters erwerben und installieren.


Fallen bei BigCommerce Transaktionsgebühren an?

Nein. Wir stehen für faire, transparente und vorhersehbare Preise. Wir erheben innerhalb der Tarife und unabhängig vom verwendeten Zahlungsdienstleister keine zusätzlichen Transaktionsgebühren.

Wird für mein BigCommerce-Abonnement die Umsatzsteuer berechnet?

Gemäß den gesetzlichen Vorschriften und je nach anwendbarer lokaler Rechtslage ist für Ihr Abonnement und andere von BigCommerce erworbene Dienstleistungen oder Produkte eine Umsatzsteuer zu entrichten.


Bieten Sie eine kostenlose Testversion an?

Ja, wir bieten Ihnen kostenlos eine voll funktionsfähige 15‑tägige Testversion an, damit Sie BigCommerce testen und Ihre Website aufbauen können. Sie müssen für die Registrierung keinerlei Zahlungsdaten eingeben und es gibt weder Verpflichtungen noch Risiken. Testen Sie BigCommerce kostenlos.


Kann ich von der kostenlosen Testversion in einen kostenpflichtigen Tarif wechseln?

Ein Wechsel ist jederzeit möglich. Klicken Sie einfach oben in Ihrem Bedienpanel auf die Schaltfläche „Plan auswählen“. All Ihre Daten (Produkte, Bestellungen, Kunden usw.) stehen Ihnen auch nach dem Upgrade weiterhin zur Verfügung.


Welche Auswirkungen hat der Ablauf der Testversion auf meinen Shop?

Nach Ablauf der Testversion erhalten Sie von uns eine Erinnerung zum Upgrade Ihres Shops. Wenn Sie sich dazu entscheiden, kein Upgrade vorzunehmen, speichern wir Ihre Daten für kurze Zeit. Um Ihren Shop wieder in Betrieb zu nehmen, müssen Sie lediglich einen Tarifplan wählen. Während dieser Zeit können Ihre Kunden nicht auf Ihren Shop zugreifen und Sie können nach Ihrer Anmeldung lediglich einen Tarif auswählen. Ihr Shop wird nach Ablauf der Frist automatisch gelöscht. Eine Wiederherstellung ist dann nicht mehr möglich.


Wie verläuft ein automatisches Upgrade von Standard zu Plus?

Wenn Ihr Umsatzvolumen in den letzten 12 Monaten die Grenze von 50.000 USD erreicht hat, werden Sie automatisch in den nächsthöheren Tarif (Plus) hochgestuft. Dies gestattet Ihnen ein jährliches Umsatzvolumen von bis zu 180.000 USD sowie sofortigen Zugriff auf weitere Funktionen, etwa die Gruppierung von Kunden oder die Speicherung verlassener Warenkörbe.


Wie verläuft ein automatisches Upgrade von Plus zu Pro?

Wenn Ihr Umsatzvolumen in den letzten 12 Monaten die Grenze von 180.000 USD erreicht hat, werden Sie automatisch in den nächsthöheren Tarif (Pro) hochgestuft. Die Kosten beginnen bei 299,95 USD/Monat und decken zunächst einen jährlichen Online-Umsatz von 400.000 USD ab. Für jeden weiteren Online-Umsatz von 200.000 USD, berechnen wir zusätzlich 150 USD pro Monat.


Wie wird das Umsatzvolumen der letzten 12 Monate berechnet?

Diese Angabe wird mittels der Summe all Ihrer Umsätze der letzten 12 Monate berechnet. Wenn Sie erst seit drei Monaten Kunde bei BigCommerce sind, werden wir für die Berechnung die Umsätze dieser drei Monate nutzen. Nach einem Jahr bei BigCommerce, werden die letzten 12 Monate zur Berechnung des jährlichen Online-Umsatzes herangezogen. Dieses Vorgehen nivelliert die Kostensteigerung durch saisonale Spitzen und gewährt Ihnen Planungssicherheit bezüglich der monatlichen Abonnementkosten.


Welche Transaktionen werden bei der Berechnung von Verkäufen/Bestellungen der letzten 12 Monate einberechnet?

In die Berechnung des Preises qualifizierter Verkäufe fließen der Produktpreis (abzüglich aller Rabatte) sowie Steuern und Versandgebühren ein. Falls Sie jegliche Kanäle über unseren Channel Manager aktiviert haben und zurzeit einen Omnichannel-Partner nutzen (z. B. CedCommerce, Codisto, Feedonomics usw.), um Bestellungen zwecks vereinfachter Verwaltung in die Bestellungsverwaltungs-Umgebung von BigCommerce zu übertragen, gelten diese auch als Verkäufe bzw. Bestellungen. Hier erfahren Sie mehr.


Wie wird das Umsatzvolumen der letzten 12 Monate berechnet, wenn ich eine andere Währung als USD nutze?

Verkäufe in einer anderen Währung werden mit dem zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Wechselkurs in US-Dollar umgerechnet.


Wo erhalte ich einen Einblick in die Verkäufe/Bestellungen der letzten 12 Monate?

Sie können Ihre Verkäufe und Bestellungen der letzten 12 Monate ganz leicht über das Bedienpanel von BigCommerce einsehen. Gehen Sie hierfür auf „Rechnungsstellung“ (Billing) und klicken Sie dann auf „Bestellverlauf“.


Werde ich automatisch in einen günstigeren Tarif herabgestuft, wenn mein Umsatzvolumen der letzten 12 Monate stark abfällt?

Bitte wenden Sie sich an das Team der Rechnungsstellung von BigCommerce, wenn Sie eine größere Veränderung bezüglich des Jahresumsatzes erwarten.


Wie erhalte ich Zugang zu höherwertigen Dienstleistungen, wenn mein Umsatzvolumen den Schwellenwert noch nicht erreicht hat? Ist ein Upgrade hierfür möglich?

Kein Problem! Kunden, die von den erweiterten Funktionen wie etwa dem Success Management profitieren möchten, können unabhängig vom jährlichen Umsatzvolumen einen höheren Tarif wählen.

Ich verfüge über mehrere Shops bei BigCommerce. Wie wird in diesem Fall das Umsatzvolumen der letzten 12 Monate berechnet?

Jeder Ihrer Shops erhält einen an das Auftragsvolumen angepassten Tarifplan.


Shop-Erstellung

Kann ich für meinen Shop eine Subdomain verwenden?

Ja, Sie können für Ihren BigCommerce-Shop eine Subdomain verwenden. Hier können Sie nachlesen, wie Sie Ihrer Shop-Adresse eine Subdomain zuweisen.

Bieten Sie auch SSL-Zertifikate an?

Ja, das tun wir. Sie können ein SSL-Zertifikat erwerben, indem Sie in der Systemsteuerung Ihres Shops auf Einstellungen > Servereinstellungen > SSL-Zertifikate gehen.

Kann ich ein SSL-Zertifikat von einem Drittanbieter verwenden?

Händler mit Commerce Enterprise oder Pro können ein SSL-Zertifikat von einem Drittanbieter installieren oder eines bei BigCommerce erwerben. Wenn sie einen Standard- oder Plus-Plan gewählt haben, können Sie ein Zertifikat von BigCommerce kaufen und installieren. Beide Optionen sind in der Systemsteuerung unter Einstellungen > Servereinstellungen > SSL-Zertifikate verfügbar.

Ist mein Zahlungsgateway mit BigCommerce kompatibel?

BigCommerce ermöglicht eine nahtlose Integration der besten Zahlungslösungen auf dem Markt, darunter PayPal, Sezzle, Stripe, Elavon, Cybersource, Adyen, Klarna, BlueSnap und Amazon Payments. Eine vollständige Liste aller unterstützten Zahlungsdienstleister finden Sie hier.

Benötige ich ein eigenes Händlerkonto?

Diese Entscheidung liegt bei Ihnen. Mit einem Händlerkonto können Sie in Ihrem Shop die Kreditkartenzahlung nutzen und Zahlungen direkt auf Ihr Girokonto weiterleiten. Verfügen Sie nicht über ein Händlerkonto, können Sie einen unserer Zahlungsdienstleister verwenden.

Welche Software lässt sich mit BigCommerce integrieren?

BigCommerce erlaubt die Integration mit Hunderten von branchenführenden Anwendungen, darunter solche für das Affiliate-Tracking, Dropshipping, die Bestandsverwaltung mehrerer Kanäle, Produktbewertungen und Analyse-Software. Alle verfügbaren Anwendungen und Integrationen finden Sie hier.

Ist eine Integration in die API von BigCommerce möglich?

Die offene Architektur von BigCommerce ermöglicht eine Integration mit nahezu jedem Aspekt der Plattform. Hierzu gehören auch Produkte, Kunden, Bestellungen, Zahlungen, Versand und mehr.Besuchen Sie unser Entwicklungscenter, um mehr zu erfahren.

Gelten für Ihre APIs Aufrufgrenzen?

Für Standard- und Plus-Tarife gilt eine Obergrenze von 20.000 API-Aufrufen pro Stunde. Im Pro-Tarif bieten wir Ihnen hingegen eine großzügige Obergrenze von 60.000 API-Aufrufen pro Stunde an. Enterprise-Kunden wird keine Obergrenze auferlegt. Informationen zu Best Practices im Hinblick auf APIs finden Sie hier.

Sind Success Manager für meinen Shop verfügbar?

Customer Success Manager stehen nur Kunden des Enterprise-Tarifes zur Verfügung. Sie fungieren als dedizierte Ansprechpartner bei BigCommerce und unterstützen Sie bei Ihrem fortlaufendem Erfolg. Gemeinsam mit Ihnen zeigen sie alle relevanten Möglichkeiten und Probleme auf und bieten Ihnen zielgerichtete strategische und taktische Orientierungshilfen, um die zahlreichen Funktionen der BigCommerce-Plattform sinnvoll einzusetzen und die besten Partner-Technologien auszuwählen. Außerdem sichern Sie Ihnen den frühzeitigen Zugriff auf Beta-Versionen, sind Adressaten für Ihr Feedback und vertreten Ihre Anliegen innerhalb von BigCommerce.

Um von diesem hohen Serviceniveau zu profitieren, empfehlen wir Ihnen, sich mit einem Vertriebsmitarbeiter unter 1-855-884-6731 in Verbindung zu setzen, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

Was ist Express-Routing?

Express-Routing steht nur Kunden des Enterprise-Tarifes zur Verfügung. Wenn Sie technische Unterstützung benötigen, wird Ihr Anruf von unserem fachkundigen Team priorisiert. Um weitere Informationen zu den exklusiven Services für Enterprise-Kunden zu erhalten, kontaktieren Sie einen Mitarbeiter von BigCommerce unter 1-888-248-9325.

Was ist vorrangiger Support?

Vorrangiger Support steht nur Kunden des Enterprise-Tarifs zur Verfügung. Im Falle eines Problems erhalten Sie exklusive Unterstützung durch die erfahrensten Mitarbeiter im technischen Support bei BigCommerce. Ihr Anliegen wird von uns vorrangig behandelt. Wenn Sie noch weitere Informationen zu den exklusiven Vorteilen für Enterprise-Kunden erhalten möchten, kontaktieren Sie einen Mitarbeiter von BigCommerce unter 1-888-248-9325.


Konten

Muss ich einen Vertrag unterzeichnen?

Unsere Standard- und Plus-Tarife erfordern keinen Vertrag und sind jederzeit kündbar. Nach der Kündigung erhalten Sie keine weiteren Zahlungsaufforderungen. Auch der Pro-Tarif benötigt keinen Vertrag, es sei denn Sie haben einen Sondertarif für ein hohes Bestellaufkommen oder einen geringen durchschnittlichen Auftragswert vereinbart. Innerhalb des BigCommerce Enterprise-Plans sind Verträge verfügbar, Ihnen und Ihrem Unternehmen das erforderliche Niveau an Service garantieren.

Bieten Sie Rückerstattungen an?

Wir bieten keine Rückerstattungen an. Für einen Einblick in BigCommerce können Sie jedoch unsere voll funktionsfähige 15-tägige Testversion kostenlos nutzen. Testen Sie BigCommerce kostenlos.

Erstellen Sie noch heute Ihren ansprechenden Shop

STARTEN SIE IHRE KOSTENLOSE TESTVERSION